Himbeer-Torte♥

14 Jun

HalliHallo♥

Heute ein selbst kreiertes Rezept, die Biscuitboden-Himbeerfüllungs-Himbeersahnecreme-Torte! :D♥
Sie ist nicht ganz einfach zu machen, aber am Ende habt ihr ein seeehr leckeres Ergebnis.
Tut mir leid, wenn nicht immer alles 100 % verständlich geschrieben ist, aber wie gesagt, es ist mein eigenes Rezept, weswegen ich es auch nicht unter „Rezepte“ veröffentlicht und es mit Bildern hinterlegt habe.

Ihr braucht:

– 300 g Himbeeren
– 125 g Butter
– 200 g Löffelbiscuit
– 1 EL Zucker
– 1 Tüte Götterspeise Himbeere
– 300 ml Rama Cremefine Vanilla
– 300 g Frischkäse
– 3 Tüten Himbeer-Sahne-Creme (Dr.Oetker)
– 1 Päckchen Sahnesteif
– 1 Päckchen Vanillinzucker
– 400 ml Milch

1

So geht’s:

Zuerst musst du die Himbeeren zuckern & pürieren.

2

Dann nimmst du Dir eine Tüte und packst den Biscuit hinein, verschließt sie, nimmst Dir ein Nudelholz und los geht’s! Schön draufhauen, bis alles klein ist.

IMG_9771

In einer anderen Schüssel schmilzt du die Butter auf dem Herd oder in der Mikrowelle.

3

Danach knetest du Butter und Biscuit zusammen.

IMG_9776

Diese Masse verteilst du dann in der Kuchenform.

IMG_9784

Im nächsten Schritt gibst du Zucker und Götterspeise in eine Tasse, rührst sie mit heißen Wasser an, lässt die Mischung 10 Minuten quellen und danach im Kühlschrank abkühlen.

IMG_9778

In der Zeit schlägst du Rama Cremefine, Sahnesteif und Vanillinzucker zu einer glatten Masse.

IMG_9800

In einer anderen Schüssel vermischt du Milch, Himbeer-Sahne-Creme, die eben geschlagene Sahne und den Frischkäse.

IMG_9810

Danach holst du die noch flüssige Götterspeise aus dem Kühlschrank und gibst sie dazu.

IMG_9816

Jetzt nimmst du dir das Himbeermus und schüttest es auf den Biscuitboden, oben drauf dann die Sahne-Mischung.

4

Je nach Vorlieben kannst du die Torte jetzt verzieren.

5
Stell‘ sie am besten direkt danach in den Kühlschrank, dort wird auch die Götterspeise fest, um die Masse zu halten.

IMG_9876

Viel Spaß!♥♥

%d Bloggern gefällt das: